ime Firmenlogo
Antriebstechnik die zum Ziel führt
Servoregler für Mobilität, Drohnen und Fahrzeugbau
  • UL
  • CE Class A (LVD und EMC)
  • ISO 9001
  • RoHS
  • REACh
  • ITAR

Zulassungen

CAN open oder analoges Steuersignal ±10 V

Typ

Nennstrom

Spitzenstrom

Versorgungsspannung

DVC250A060

150 A

250 A

20 - 54 VDC

DVC200A100

125 A

200 A

20 - 80 VDC

Modelle

Rückführung

  • Encoder (5 VDC TTL)
  • Hall-Sensoren (120° oder 60° wahlweise)

Setup

  • USB-Schnittstelle mit der Software DriveWare® 7

Steuersignal

  • CANopen
  • ±10 V analog
  • Sequenzen
  • Indexer
  • Dauerlauf

Betriebsmodi

  • Strom (Drehmoment)
  • Geschwindigkeitsregelung (Tachometer, Hallsensoren, Spannung)
  • Spannung
  • IR Kompensation
  • offener Regelkreis
  • Strom, Geschwindigkeit und Positions-Modi
  • bürstenlose (3-phasig) und bürstenbehaftete (2-phasig) Motoren
  • STO-Funktion (Safe Torque Off)
  • 0-5 kΩ Potentiometer (2-Draht oder 3-Draht): Standard, invertiertes oder Pendelsignal
  • 0-5 V Analog: Standard, invertiertes oder Pendelsignal

Eigenschaften

Die M/V™ Serie enthält vollständige 4-quadranten Servoregler. Explizit sind sie für den Einsatz in modernen elektrischen mobilen Geräten entwickelt. Dafür sind sie kompatibel zu den hohen Leistungenanforderungen von Batterien. Mit ihnen lassen sich elektrische Magnete, bürsten und bürstenlose Servomotoren betreiben. Letztlich lässt sich so jede beliebige elektrisch erzeugte Bewegung realisieren.

Unterstützte Motoren

  • bürstenloser Servomotor
  • bürstenbehaftete Servomotor
  • lineare und rotative Achsen
  • Voice Coil
  • induktive Lasten
  • Closed Loop Vector (AC Induction)

Ein- und Ausgänge

Über 60 Ereignisse and Signale lassen sich mit analogen und digitalen Eingängen oder Ausgängen verknüpfen.

Anmerkung zur  Vehikel-Steuerung

0-5 kΩ Potentiometer (2-Draht oder 3-Draht): Standard, invertiertes oder Pendelsignal

0-5 V Analog: Standard, invertiertes oder Pendelsignal