ime Firmenlogo
Antriebstechnik die zum Ziel führt
Bausatz für Linearmotor als Direktantrieb

Vakuum

Suchen Sie einen Linearmotor für besondere Anforderungen z.B. für den Betrieb im Vakuum bis zu 10E-7 mBar? Wir beraten Sie hier gerne weiter.

Kosteneffiziente Positionierung mit analogen Hallsensoren

Linearmotoren können in Verbindung mit optischen Encodern extrem genau positionieren. Eine kostengünstige Alternative zu den optischen Encodern sind analoge Hallsensoren, welche die Magnetbahn als Maßstab benutzten. Das Modul ist einfach auf den eisenbehafteten Linearmotoren zu montieren und kann praktisch mit allen hermkömmlichen Motion Controllern kommunizieren. Die analogen Hallsensoren benötigen eine 5 VDC Spannungsversorgung.

Kommutierung mit digitalen Hallsensoren

Zur Kommutierung von eisenlosen Linearmotoren gibt es optional ein Modul mit digitalen Hallsensoren. Es kann mit der kompletten Linearmotoren U-Baureihe benutzt werden. Die Sensoren liefern drei um 120 °C verschobene Signale, womit der elektrische Winkel zwischen Magneten und Spulen bestimmt wird. Wenn Sie keinen Regler verwenden, der fähig ist Linearmotoren zu kommutieren, kann dieses digitale Hall Modul eine rentable Alternative sein. Die digitalen Hallsensoren benötigen eine Spannungsversorgung 4,5 bis 28 VDC.